Lehre


Studentische Ausbildung

Die Abteilung für Digitale Zahnmedizin – Okklusions- und Kaufunktionstherapie ist in vielen Bereichen der studentischen Ausbildung integriert.

Grundlagen und Anwendung von digitalen Restaurationssystemen in den vorklinischen Kursen
Grundlagen elektronischer Bewegungsvermessungen zur Funktionsanalyse und Artikulatorprogrammierung in den vorklinischen Kursen
Anwendung von Intraoralscannern und CAD/CAM-basierte Fertigung von Einzelzahnversorgungen
Betreuung der Studenten beim Intraoralscannen (abformfreies Arbeiten) und computergestützter Konstruktion (CAD) in den klinischen Kursen (Projekt Flying Dental CAD/CAM Nurse)

Fortbildung

Fortbildungen bereiten wir auf Anfrage gerne vor.
 Über externe Workshops oder Vorträge informieren wir Sie gerne.

Weiterbildung

Viele Aspekte werden auch in den postgradualen Masterstudiengängen thematisiert.