Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universitätsmedizin Greifswald

Feierliche Promotionsverleihung

Hat man alle Hürden erfolgreich geschafft und auch seine Promotion endgültig abgegeben, wird einem die Promotionsurkunde in einem feierlichen Rahmen in der Aula übergeben.

Diese Übergabe findet zwei Mal im Jahr statt. Einmal Ende Mai und einmal Ende November. Je nachdem, wann die Endabgabe erfolgte, "qualifiziert" man sich entweder für die eine oder andere Veranstaltung.
Mit vielen Ansprachen und guten Wünschen zu Beginn der Veranstaltung, läuft die Übergabe eigentlich recht unspannend ab: Zu fünft wird man nach vorne gebeten (sortiert nach Fakultäten), erhält seine Urkunde und wird für ein Photo gruppiert.

Alles in allem sehr nett und ein netter Abschluß nach all der "Mühsal".