Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universitätsmedizin Greifswald

Fortbildungen im April 2018 am ZZMK

  • Seminar 10: Prophylaxe in der zahnärztlichen Prothetik

    Ein Seminar für das zahnärztliche Team

    DH Jutta Daus, Prof. Dr. Torsten Mundt

    Die Fähigkeit der Patienten zur Pflege von Zähnen, Implantaten, Prothesen und festsitzenden Restaurationen ist sehr unterschiedlich ausgeprägt und verlangt (fast) immer eine professionelle Unterstützung durch das zahnärztliche Team. Hierbei geht es um Früherkennung von Problemen und der effektiven Behandlung. Zur Therapie stellt uns die Industrie im Jahrestakt neue Geräte und Instrumente zur Verfügung. Neben Handinstrumenten werden mittlerweile verstärkt (oder ausschließlich) Schall-, Ultraschall- und Strahlsysteme verwendet. Auch die effektive Reinigung der Prothesen darf nicht vergessen werden.

    • Adäquate Diagnostik zur Früherkennung von Problemen
    • Recallintervalle, Dokumentation
    • Besonderheiten Implantat
    • Tägliche häusliche Pflege (Unterweisung in Hilfsmittel)
    • Indikation und richtige Anwendung von Geräten, Ansätzen und Strahlmitteln
    • Problemfeld Desinfektion/Sterilisation (Pflege, Wartung, Instrumenten- und Systemaufbereitung)
    • Prothesenreinigung
    • Live-Demonstration verschiedener Geräte

    Termin: 07.04.2018, 09:00 - 16:00 Uhr || Ort: Zentrum für ZMK | Hörsaal | Walther-Rathenau-Straße 42a | 17475 Greifswald

  • Seminar 14: Mundschleimhautveränderungen und PZR

    Möglichkeiten und Grenzen der Prophylaxemitarbeiterin bei der Früherkennung von Mundschleimhauterkrankungen und Präkanzerosen

    OA Dr. Dr. Stefan Kindler, DH Livia Kluve-Jahnke

    Harmlos oder bösartig? Diese Frage stellt sich häufig bei unklaren Befunden der Mundschleimhaut und auffälligen Gingivaveränderungen. Veränderungen der Mundschleimhaut verlangen eine klare Entscheidung und eine verantwortungsvolle Interpretation. Auch die Prophylaxemitarbeiterin steht dabei in nicht unerheblicher Verantwortung im Rahmen der PZR.

    • Mundschleimhauterkrankungen und deren Häufigkeitsverteilungen
    • Weiße, rote und bläuliche Mundschleimhautveränderungen/Differentialdiagnostik
    • Untersuchung und Beratung
    • Die gesunde Mundschleimhaut
    • Fotodokumentation während der PZR
    • Orale Auswirkung von Medikamenten/Mundtrockenheit
    • Mundschleimhautpflege bei herausnehmbarem Zahnersatz/Zahnersatzreinigung, Zungenreinigung

    Termin: 20.04.2018, 14:00 - 18:00 Uhr || Ort: Hotel am Ring | Große Krauthöferstraße 1 | 17033 Neubrandenburg

  • Seminar 33: Aktualisierungskurs "Kenntnisse im Strahlenschutz"

    für Stomatologische Schwestern, Zahnarzthelfer/-innen und Zahnmedizinische Fachangestellte

    OA Dr. Christian Lucas, Prof. Dr. Uwe Rother

    Mit der novellierten Röntgenverordnung ist für Stomatologische Schwestern, Zahnarzthelfer/-innen und Zahnmedizinische Fachangestellte die Aktualisierung der Qualifikation „Kenntnisse im Strahlenschutz“ erforderlich.

    • Die wichtigsten Untersuchungsverfahren der zahnärztlichen Röntgendiagnostik
    • Aufnahmetechnische und Bildbearbeitungsfehler - ihre Erkennung sowie Vermeidung; Qualitätssicherung
    • Die gesetzlichen Grundlagen
    • Die Maßnahmen des Strahlenschutzes

    Mit der Kursbestätigung erfolgt die Übersendung eines Skripts zur Vorbereitung.
    Bitte verwenden Sie nur das gesonderte Anmeldeformular für den Aktualisierungskurs „Kenntnisse im Strahlenschutz“ für Stomatologische Schwestern, Zahnarzthelferinnen, Zahnmedizinische Fachangestellte.

    Termin: 25.04.2018, 15:00 - 18:00 Uhr || Ort: TriHotel am Schweizer Wald | Tessiner Straße 103 | 18055 Rostock