Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universitätsmedizin Greifswald

Fortbildungen im März 2018 am ZZMK

  • Seminar 31: Aktualisierungskurs "Kenntnisse im Strahlenschutz"

    für Stomatologische Schwestern, Zahnarzthelfer/-innen und Zahnmedizinische Fachangestellte

    OA Dr. Christian Lucas, Prof. Dr. Uwe Rother

    Mit der novellierten Röntgenverordnung ist für Stomatologische Schwestern, Zahnarzthelfer/-innen und Zahnmedizinische Fachangestellte die Aktualisierung der Qualifikation „Kenntnisse im Strahlenschutz“ erforderlich.

    • Die wichtigsten Untersuchungsverfahren der zahnärztlichen Röntgendiagnostik
    • Aufnahmetechnische und Bildbearbeitungsfehler - ihre Erkennung sowie Vermeidung; Qualitätssicherung
    • Die gesetzlichen Grundlagen
    • Die Maßnahmen des Strahlenschutzes

    Mit der Kursbestätigung erfolgt die Übersendung eines Skripts zur Vorbereitung.
    Bitte verwenden Sie nur das gesonderte Anmeldeformular für den Aktualisierungskurs „Kenntnisse im Strahlenschutz“ für Stomatologische Schwestern, Zahnarzthelferinnen, Zahnmedizinische Fachangestellte.

    Termin: 21.03.2018, 15:00 - 18:00 Uhr || Ort: TriHotel am Schweizer Wald | Tessiner Straße 103 | 18055 Rostock

  • Seminar 9: Die endodontische Revision

    Mit praktischen Übungen

    Dr. Michael Drefs, OÄ Dr. Heike Steffen

    Die Erfolgsprognose endodontisch behandelter Zähne ist aufgrund neuer Materialien und Techniken in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Trotzdem sind Misserfolge nicht selten zu beobachten. Bei röntgenologisch insuffizienten Wurzelfüllungen und dem Verdacht auf zusätzliche Wurzelkanäle ist die orthograde Revision die Therapie der ersten Wahl. Neben der Entfernung des alten Wurzelfüllmaterials ist der Zahnarzt häufig auch mit weiteren Schwierigkeiten wie Stufen, Verblockungen oder Perforationen konfrontiert. Auch bereits resezierte Zähne können durch die orthograde Revision erhalten werden und haben eine Erfolgsprognose von über 80 Prozent.

    Anhand von Fallbeispielen wird ein Überblick gegeben, wie endodontische Probleme im Rahmen orthograder Revisionsbehandlungen gelöst werden können. Weiterhin wird die Revisionsbehandlung am bereits erfolglos resezierten Zahn vorgestellt. Praktisch führen die Teilnehmer die Revision und die Ent- fernung eines Stiftes durch.

    Termin: 24.03.2018, 09:00 - 16:00 Uhr || Ort: Zentrum für ZMK | Hörsaal | Walther-Rathenau-Straße 42a | 17475 Greifswald