Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universitätsmedizin Greifswald

Forschung am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Im Rahmen des Forschungsverbundes der Medizinischen Fakultät Greifswald: Regionale Basisstudie Vorpommern sind klinisch kontrollierte Studien auf epidemiologisch gesicherter Grundlage eines einmaligen Bevölkerungssurveys möglich. Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde hat sich zu einem Kompetenzzentrum zur Funktion des Kauorganes mit den assoziierten Teilbereichen Zahnerhaltung, Prothetik, Parodontologie und zahnärztlich klinischer Werkstoffkunde entwickelt. Durch die enge interdisziplinäre Einbindung in die Projekte der medizinischen Fakultät wird die Forschung einer ganzheitlichen Betrachtung gerecht.

Poliklinik für Kieferorthopädie

Poliklinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Kinderzahnheilkunde

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie / Plastische Operationen

Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde
- Community Medicine/Dentistry
- Diagnostik und Therapie kraniomandibulärer Funktionsstörungen (bildgebende Verfahren, elektronische Aufzeichnung und Weiterverarbeitung), Grundlagenforschung
- Planung und Bewährung prothetischer Rekonstruktionen
- Versorgungsmöglichkeiten Kiefer- und Gesichtsversehrter
- zahnärztliche Implantologie: ästhetische Versorgung des Einzelzahnimplantates, Suprakonstrukti-onen
- zahnärztliche Werkstoffkunde und klinische Anwendung
- dentale Informatik, 3D-Visualisierung