Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universitätsmedizin Greifswald

TOP Mediziner 2018

Die Focus Ärzteliste übersieht unseren Standort nicht. Obwohl im Norden Deutschlands oftmals in der Randlage verortet, schaffen es 2018 11 unserer Ärzte auf die Liste der TOP-Mediziner Deutschlands.

Seit mehr als 20 Jahren hat es sich das bekannte Magazin zur Aufgabe gemacht, Transparenz und Übersichtlichkeit in den großen Markt der Spezialisten zu bringen. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Munich Inquire Media (MINQ) wird die Liste jährlich erstellt. Als Bewertungsparameter fließen mehrere wichtige Meinungen ein. Der Focus möchte ein möglichst breites, umfassendes Bild von den Medizinern in Deutschland erhalten. Dazu zählen Ärztebewertungen im Peer Verfahren. Ärzte beurteilen also Ärzte. In ausführlichen Telefoninterviews werden leitende Ärzte und Fachverbände sowie Gutachter befragt. Nur wer viele Empfehlungen erhält schafft es auf die Liste. Eine weitere nicht weniger wichtige Gruppe sind natürlich die Patienten. Über Selbsthilfegruppen und Patientenverbände kann sich der Focus ein schärferes Bild machen. Dazu zählen auch Bewertungsportale, die im Einzelnen ausgewertet werden. Auch die weiter zurückliegende Tätigkeit zählt. Die Publikationen werden über die medizinische Datenbank PubMed erfasst und geben wichtige medizinisch-fachliche Anhaltspunkte. Zusätzlich zu einem versendeten Fragebogen an alle kontaktierten Ärzte zählen auch die Zertifikate, die der Focus über Websites oder Pressemitteilungen recherchiert.

Nachdem die Universitätsmedizin Greifswald schon TOP-Regionales Krankenhaus und TOP-Nationales Krankenhaus geworden ist, reihen sich nun unsere Ärzte in die Liste ein und zeigen, dass Qualität an der UMG groß geschrieben wird.

Die ausführliche Recherche macht es nicht einfach, auf dieser Liste zu erscheinen. Durch die Erfassung vieler Meinungen und die Breite der zu Rate gezogenen Quellen ist eine versehentliche Positionierung ausgeschlossen. Bei dieser umfangreichen Arbeit ist es umso schöner, dass es so viele unserer Ärzte auf die Liste geschafft haben. Wer es im Einzelnen geschafft hat und in welchen Bereichen an der UMG ausgesuchte Spezialisten arbeiten, sehen Sie in der Aufstellung.

TOP Mediziner 2018
  • Prof. Dr. Ralf Ewert COPD & Lungenemphysem
  • Prof. Dr. Stephan Felix Kardiologie
  • Prof. Dr. Hans-Jörgen Grabe Zwangsstörungen
  • Prof. Dr. Matthias Heckmann Neonatologie
  • Prof. Dr. Claus-Dieter Heidecke Bauchchirurgie
  • Prof. Dr. Michael Jünger Venenleiden
  • Prof. Dr. Thomas Kocher Parodontologie
  • Prof. Dr. Alexander Mustea Brustkrebs & gynäkologische Tumoren
  • Prof. Dr. Henry W.S. Schroeder Hirntumoren
  • Dr. Heike Steffen Endodontie
  • PD Dr. Felix von Podewils Epilepsie